Will jemand das Shirtblog haben?

Und weiter geht das Aufräumen in meinen digitalen Datenbergen. Nun geht es dem Shirtblog an den Kragen. Vor vielen Jahren mit viel Elan von mehreren Personen gestartet, zeitweise richtig viel Output produziert und irgendwie habe ich es inzwischen alleine an der Backe.

Habe zwischendurch noch versucht andere Autoren einzuladen, da ich aber dazu keine Tüte Zeit liefern konnte, hat das auch nicht den erwünschten Erfolg gehabt. Und die bisherigen Co-Autoren würden das Blog wohl auch nicht übernehmen, wobei ich da nicht mal alle fragen wollen würde (man kennt das, es gibt Menschen, mit denen will man irgendwann einfach nicht mehr reden). Andere hatten auch keine Zeit, das Blog in der Form zu übernehmen und weiterzuführen – und mich stresst es, wenn da ein Blog unter meiner Kontrolle brach liegt. Außerdem kann ein bisschen Ordnung nicht schaden, das erleichtert meinen Erben die Arbeit, falls mir morgen ein LKW auf den Kopf fällt. Also jetzt mal hier gefragt: Wer will die Domains und evtl. das Blog?

Folgende Domains sind es: shirtblog.de, shirtblogger.de, blogshirt.de, shirt-blog.de, shirt-blogger.de und blog-shirt.de. Das Weblog kann man sich noch selbst anschauen. Ach ja, über die Google-Ads kommen bislang ein paar Euro jeden Monat rein, nichts relevantes, war aber auch nie etwas, um das ich mich großartig gekümmert hätte. Das aktuelle Theme stammt aus einer Lizenz, die ich nicht verkaufen kann, aber es kostet ja auch nicht die Welt und falls jemand das Blog weiterführen will, bietet sich da eh ein Neustart an. Natürlich gibt es die Facebook-Seite und den Twitter-Account auch mit dazu auf Wunsch. Ach ja, und die Seite bei Google+ (das gibt’s ja auch noch). Alles eine Frage dessen, was man aushandelt.

Daher: Wer Interesse hat, der melde sich per Mail an gimmeshirtblog@leo-skull.de mit der Info, an was Interesse besteht (Blog und Domains, nur Domains) und welche Vorstellung bzgl. des Deals bestehen. Also knallharte Zahlen 😉