Wenn Tote Geburtstag haben

Wenn Tote Geburtstag haben

Heute war mal wieder so ein Tag und gestern auch schon: Da wird man von Facebook, Xing und/oder LinkedIn an den Geburtstag einer Person erinnert, die nicht mehr lebt. Und wieder frage ich mich: Sollte ich nicht einfach dieses Profil aus meinen Kontakten schmeissen? Wobei eine Geburtstagerinnerung vielleicht noch ein Anlass ist, sich zu erinnern. Schlimmer ist natürlich, wenn man auf Facebook noch Spieleanfragen von so einem Profil bekommt. 
Für Angehörige hat Facebook da inzwischen eine Lösung – zumindest in den USA, aber wie geht man als Nicht-Erbe damit um? Rausschmeissen aus den Kontakten? Echt, keine Ahnung. Es ist ja nicht so, dass ich die Personen – und es werden leider jedes Jahr mehr, man wird halt nicht jünger und die Freunde auch nicht – vergessen würde, wenn mich irgendwelche Netzwerke nicht darauf aufmerksam machen würden, dass sie heute ihren Geburtstag feiern würden. Aber will ich wirklich jedes Jahr auf diese Art und Weise an die Menschen erinnert werden? Keine Ahnung.

Einige nehmen das ja dann als Anlass auf dem Profil der Verstorbenen ein „Ich werde dich nie vergessen“-Posting zu hinterlassen, aber für mich ist das eher nichts. Aber raus kicken? Nein, ist eher auch nichts. Da ist irgendwie eine Hemmschwelle. Echt jetzt, älter werden ist verdammt bescheuert, alleine schon, weil die Zahl derjenigen, die man kannte und die nicht mehr leben mit der Zeit immer größer wird. Und dann fängt man an zu überlegen, was eigentlich mit den eigenen Accounts passieren soll, wenn man selbst nicht mehr lebt. Oder mit diesem Weblog hier. Einfach dem ganzen Mist, den man im Laufe der Jahre so ins Netz geschmissen hat… dazu ist mir immer noch nichts eingefallen.

1 Antwort zu “Wenn Tote Geburtstag haben”

  1. Das ist echt ein schwieriges Thema, über das man sich normalerweise keine großen Gedanken macht. Wer denkt schon an den Tod, noch dazu an den eigenen… Und was macht man, wenn man keine Verwandten mehr hat, die die ganzen Webaccounts löschen könnten…

    Was deine konkrete Frage angeht – ich glaube, solange du die Person im Herzen trägst, ist es egal, ob du das Profil aus der Freundesliste löschst oder nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.