Wenn ich das gewusst hätte…

Bundeskanzleramt - Foto: rs-foto

Nichts gegen das Halbzeit am Westentor, eine wirklich schöne Kneipe nicht nur zum Feiern, aber wenn ich das vorher gewusst hätte, dass man seinen Geburtstag auch auf Kosten des Steuerzahlers im Bundeskanzleramt feiern kann, dann hätte ich das dann doch bevorzugt. Aber wahrscheinlich wäre ich bzw. meine Gäste ja nicht wichtig genug gewesen, wie ein Herr Ackermann und seine Gäste. Und überhaupt, bei der ganzen Bankenkrise und so, da muss man das ja verstehen, dass es einem Bankchef nicht mehr zuzumuten wäre, selbst ein Essen zum Geburtstag zu zahlen. Die armen Banker, die haben doch fast nichts mehr…

Foto: rs-foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.