Was ein Timing!

Ist das nicht ein großartiges Timing? Mitten während der ganze Enthüllungen rund um die Schnüffelei der NSA fangen die Al Qaida Chefs plötzlich an so unvorsichtig zu kommunizieren, dass die NSA ganz zufällig ein paar Gespräche erwischt, in denen es um Pläne für neue Anschläge gehen soll.

Es sei sehr ungewöhnlich, dass Kommunikationen zwischen höherrangigen Qaida-Angehörigen über die Planung von Operationen abgefangen würden – sei es durch die Überwachung von E-Mails oder das Abhören von Handy-Gesprächen.

Ist das nicht ungemein praktisch? Das ist natürlich alles nur Zufall, auf keinen Fall ist das ein Ablenkungsmanöver oder ein Versuch die ganze Schnüffelei zu rechtfertigen. Nein, ganz bestimmt nicht, die von der NSA sind doch die Guten, die würden niemals so was machen, außerdem sind sie doch unsere Freunde. Die würden uns doch niemals so verarschen, ganz bestimmt nicht…

Ja, gut möglich, dass dieser Beitrag gerade in Sarkasmus ersäuft.

15 Antworten zu “Was ein Timing!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.