Vorsatz für 2013: Das Web zurückerobern

Vorsatz für 2013: Das Web zurückerobern

Johnny hat da einen Vorsatz für 2013, der wirklich nicht schlecht ist:

Ich werde Twitter, Facebook und alle anderen Dienste weiterhin nutzen, denn immerhin bringen sie euch oft genug auch hier hin und schließlich bieten sie allesamt auch Vorteile im digitalen Alltag. Ich werde jedoch verstärkt darauf achten, dass die Inhalte, die mir am Herzen liegen, in erster Linie auf Spreeblick passieren.

Aber viel wichtiger ist die Begründung und die Erläuterung zu dem Vorsatz, da sind einige Gedanken drin, die ich selber auch schon hatte. Unbedingt lesen…

Ähnliche Artikel

Kostenlos nutzbare Fotos Blogger brauchen immer Fotos und nicht immer kann man die Fotos selbst machen. Über eine weitere Quelle für kostenlose Fotos bin ich die Tage gestolpe...
‘nen Stock vom Gleis geholt… Ist ja nett, von sara würde ich ‘nen Mac Pro bekommen :D Okay, hier also 5 Dinge, die ich machen würde, wenn ich Lotto gespielt und da...
Tag 2 Der gestrige Tag endete wie der re:publica-Vorabend: bei ein paar Bier :) Gestern im Laufe des Tages längere und kürzere Unterhaltungen mit einigen Bl...

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.