Pay with a Tweet

Für manche Twitterer eine Methode, die eigenen Follower zu quälen, für andere eine gute Gelegenheit auf sich aufmerksam zu machen. Zum Beispiel für Musiker, die einen Tweet gegen einen Song oder mehrere Songs tauschen können. Einfacher als mit diesem Service geht es nicht. Ob und wie das dann funktioniert kann man zum Beispiel mal bei…

Deutsche Medien fest im Griff von Apple

Jaja, ich bin ja selber so ein Fanboy, trotzdem halte ich den Kommentar von Sascha bei Netbooknews.de für lesenswert: Kommentar: Deutsche Medien sind fest im Griff von Apple. Auch sehenswert: https://www.youtube.com/watch?v=OGtSffciJ8Q Erwähnte ich schon, dass wir eben für Andrea ein iPhone 4 bestellt haben? ;)

Adresssammler, Newsletter und mp3.de

Okay liebe Leute von mp3.de, wenn Ihr unbedingt wollt, dann kündige ich eben das Newsletter-Abo bei Euch. Ihr hättet aber auch einfach mal ‘nen Ton sagen können… Ich verstehe natürlich, dass Ihr mit Werbung Geld verdienen müsst und so, aber sollte man sich nicht hin und wieder überlegen, ob man nicht doch ein klein wenig…

Eigentlich mochte ich Posterous ja…

So sehr man eben einen Blogging- und Content-durch-alle-Netzwerke-schmeiss-Service mögen kann. Aber das die mal eben ein par Monate ein System “testen”, dass aus regulären Links Affiliate-Links macht, diesen “Test” aber den Usern verschweigen… Nö, schön ist das nicht. Das Programm selber ist an sich nicht so schlimm, es werden ja auch keine bestehenden Affiliate-Links geändert –…

Dropbox

Wahrscheinlich hat eh schon jeder einen Dropbox-Account, aber wer noch keinen hat, der kann ja mal diesen Link hier für die Anmeldung verwenden. Für jede Registrierung bekomme ich für meinen persönlichen Dropbox-Account einen Bonus von 500MB und derjenige, der sich anmeldet bekommt 250MB extra (zu den 2GB, die ein freier Account sowieso hat). Insgesamt kann…

RSS-Feed kürzen

Das ist jetzt echt nicht Euer Ernst, oder? So intensiv lese ich ja gar nicht mehr in Weblogs und das liegt eigentlich weniger an den Weblogs und mehr an mir selber. Und dann nimmt man sich mal wieder ein wenig Zeit, um zu lesen, was in Klein-Bloggersdorf so passiert und an allen Ecken stolpert man…

Werbung ist nicht immer schlecht

Fernsehwerbung ist meist ziemlich öde, aber zumindest die aktuelle Left4Dead-Werbung gefällt mir dann doch. Naja, nicht die Werbung, sondern die Musik des Spots. Und dank iTunes war das Album “From Beale Street to Oblivion” von Clutch (Affiliate-Link) auch umgehend auf dem Rechner – können die nicht einfach bei Werbespots direkt immer einblenden, welche Musik da…

Die meinen das nicht ernst, oder?

Dieser neue (? Nein. nicht neu – einfach mal die komplette Filmbeschreibung auf YouTube lesen ;) ) Tetra-Pak-Spot ist doch Satire, oder? Alternativ ein besonders dreister Versuch des Greenwashing… Und wieder mal eine weitere Erinnerung daran, warum ich kaum noch TV schaue, das Programm um die Werbespots ist ja auch nur selten besser… (YouTube-DirektVerarsche)

Ja, mit meinem Namen auch…

Danke für die Hinweise, ja, Facebook wirbt bei Google auch mit meinem Namen. Nicht nur mit meinem Namen. So ganz weiss ich noch nicht, was ich davon halten soll, mir fehlt auch gerade ein wenig die Ruhe mich darüber so richtig aufzuregen… Vielleicht mache ich es einfach wie René und lösche meinen Facebook-Account. Ist aber…

Virales Marketing und wie man es nicht macht…

Die Hamburger FDP und die Werbeagentur Oysterbay liefern ein wundervolles Lehrstück, wie man das mit dem Guerilla-Marketing nicht machen sollte und wie man sich mit dem Versuch einer Erklärung nur noch lächerlicher macht. Tjo, als wäre der Werbespot nicht schon lächerlich genug. (YouTube-DirektWahlwerbeparodie) Und Sie Herr Dumont, bleiben Sie doch lieber bei Kühlschränken und lassen…

Speichern

Ich muss unbedingt diesen Mucosolvan-Werbespot speichern. Sollte ich mich doch jemals reproduzieren, dann bekommt mein Nachwuchs den Spot vorgespielt: “Wenn Du mir irgendwann so eine blöde Frage stellst, dann wirst Du zur Adoption freigegeben…” Und wenn ich gerade dabei bin, dann auch gleich noch diesen Fruchtalarm-Spot. Kinder in der Werbung – eines der besten Verhütungsmittel,…

Kaufen, Alter!

Ja, ich lebe noch, danke der Nachfrage. Und übrigens: Kaufen, Alter! ;) (YouTube-DirektBlöedsinn) Jaja, ich bin voreingenommen und überhaupt, trotzdem gehört Head Bang Boing zum Besten, was meinem iPod in den letzten Wochen passiert ist…