Überwachung und Qualitätsjournalismus

In Neunkirchen plant die Stadtverwaltung, was viele Stadtverwaltungen planen und auch schon machen: Mehr Videoüberwachung im öffentlichen Raum. Nun kann man dazu stehen, wie man möchte, wünschenswert wäre aber in jedem Fall ein sachlicher Umgang mit solchen Themen. Einfach mal schauen: Was bringt Videoüberwachung und bringt sie genug, um die damit einhergehenden Nachteile aufzuwiegen. 

So, liebe MdB, so fühlt sich das an!

Die Mitglieder des Deutschen Bundestages bekommen gerade ein wenig von der Überwachungsmedizin zu schlucken, die uns zugemutet wird. Und ganz ehrlich: So ein wenig Schadenfreude und breites Grinsen kann ich mir in Anbetracht des Bundestags-Hacks nicht verkneifen – vielleicht hilft diese Erfahrung allen Abgeordneten dabei, in Zukunft ein wenig mehr nachzudenken, bevor sie nächstes Mal…

Freiheit statt Angst 2014 in Berlin

Dieser Termin wäre hiermit geblockt: 30. August 2014. An diesem Tag ist in Berlin die diesjährige „Freiheit statt Angst“-Demo. Noch zu klären wäre, wie ich nach Berlin komme. 

Und tschüss Dropbox

Und ein weiterer Cloud-Dienst, von dem ich mich soweit möglich verabschiede: Dropbox. Nicht, weil ich unzufrieden mit dem Service wäre – ganz im Gegenteil – aber der ganze Überwachungsscheißdreck verlangt entsprechende Konsequenzen. So lange weiterhin Geheimdienste weltweit unkontrolliert im Namen der Sicherheit in unser aller Daten rumstöbern dürfen, so lange werde ich die Nutzung solcher…

Ist das Internet kaputt?

Wir wissen, dass Facebook kaputt ist, nicht nur kleinere Bands haben oft Schwierigkeiten im Netz Reichweite zu bekommen, obwohl es doch mal danach aussah, als würde das Internet alles auf den Kopf stellen. Weg mit den Gatekeepern, die zwischen dem stehen, der etwas anzubieten hat und seinen potentiellen Kunden, Fans und Mitstreitern. Aber irgendwie ging…

Überwachungskameras in Saarbrücken (und anderswo)

Es werden immer mehr Überwachungskameras, vor allem auch private. Onk3l hat ein paar in Saarbrücken bei einem Spaziergang gefunden und fotografiert. Gerade mal die Spitze des Eisbergs und selbst wenn es sich dabei nur um Attrappen handeln sollte, es ist schon ein komisches Gefühl an fast jeder Ecke und an immer mehr Türen Kameras zu…

Tschüss Google, Dropbox, iCloud usw.

Zwischenzeitlich wurde ich jetzt schon einige Male gefragt, wie es denn so mit Alternativen zu diversen Cloud-Diensten aussehen würde, an erster Stelle stehen dabei immer die Frage nach Mail, Datei-, Kontakt- und Kalender-Synchronisation und das am besten noch auf einem eigenen Server und abhörsicher. Um es kurz zu machen: Klar, geht so was, aber ein…

Schwitzen gegen #Prism

Also immerhin ein Unentschieden haben die Organisatoren der #StopWatchingUs-Demo gestern in Saarbrücken gegen das Freibad erreicht. Etwa 300 Menschen sollen es gewesen sein, vielleicht auch ein paar mehr. Eigentlich ein Erfolg, wäre da nicht das nervige Mimimi einiger FDPler. Offenbar erst während der Demo kam ein Bundestagsabgeordneter der FDP an und wollte auch noch Redezeit…

Überwachungsstaat für Dummies: PRISM – Jeder ist im Fadenkreuz!

Sehr schönes Video von den Piraten aus NRW, das für jeden nachvollziehbar (hoffe ich) erklärt, was diese Totalüberwachung bedeutet. Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von…

Innenminister Friedrich: Naiv oder ein Lügner? Oder beides?

http://www.youtube.com/watch?v=6iE4VYyacZs Mir fällt mir dazu echt nichts mehr ein. Kann dem mal bitte jemand seinen Job erklären? Innenminister der Bundesrepublik Deutschland ist der, nicht NSA-Botschafter und -Lobbyist in der Bundesrepublik Deutschland! Glaubt der die Scheiße, die er da verzapft wirklich selbst? Ist er so ein naiver Volltrottel oder ein so dreister Lügner? Entschuldigen Sie, Herr…