Bloggen für Geld – aber transparent

Man kann ja ruhig bezahlte Blogposts schreiben, so lange es fair und nach ein paar Regeln passiert, solche Posts also als eben solche gekennzeichnet werden. Manch ein potentieller Auftraggeber möchte aber genau das nicht und manchmal wird es so richtig seltsam…

Und tschüss Dropbox

Und ein weiterer Cloud-Dienst, von dem ich mich soweit möglich verabschiede: Dropbox. Nicht, weil ich unzufrieden mit dem Service wäre – ganz im Gegenteil – aber der ganze Überwachungsscheißdreck verlangt entsprechende Konsequenzen. So lange weiterhin Geheimdienste weltweit unkontrolliert im Namen der Sicherheit in unser aller Daten rumstöbern dürfen, so lange werde ich die Nutzung solcher…

OpenAntrag

Transparenz, Bürgerbeteiligung und so – während andere nur darüber reden, machen es die Piraten einfach. Und zwar wirklich einfach: Über OpenAntrag kann jeder sein Anliegen direkt an die Piraten in bis jetzt 37 Parlamenten einbringen. Ganz einfach. Und transparent. Und auch im Saarland.