Schlagwortsport

Mit Fußball hatte ich es ja noch nie so…

Ich habe auch Fußball-Fans nie wirklich verstanden, merkte ich schon sehr früh. Vor Jahren versuchte ich einigen damaligen Klassenkameraden zu erklären, dass es doch eigentlich eine prima Sache sei, wenn der Club in die Regionalliga abstiege. Schließlich wären Auswärtsspiele dann mit dem Fahrrad zu erreichen, mit all den positiven Auswirkungen für die Fans selbst, ihre Gesundheit und Geldbeutel und die Umwelt. Das hat aber gar nichts mit dem zu tun, was der DFB da treibt. Kopfschüttelnd verweise ich hier auf die Weblogs von Jens Weinreich und Stefan Niggemeier… Nö, man muss nicht verstehen, was in den Köpfen einiger beim DFB vorgehen mag, man muss nicht mal versuchen das nachzuvollziehen. Da kann man sich echt nur noch wundern…

Dobschat befriedigt den Voyeurismus seiner Leser, heute: der Halsschmuck

image
Das Bild hat Andrea heute vormittag gemacht, nach meinem Besuch bei unserem Hausarzt. In der Hand das abgebrochene Teil des Drehkreuzes, das bis gestern aus einem Stück bestand. Bis Sonntag auf jeden Fall mal Bett- bzw. Sofaruhe, was nicht ganz einfach ist. Länger als eine Stunde halte ich es nicht in einer Position aus (was das für Auswirkungen auf das Thema Durchschlafen hat darf sich jeder selbst ausmalen), die Halskrause nervt und länger als 5 Minuten halte ich es nicht mal am MacBook im Bett oder auf dem Sofa aus. Daher bitte nicht sauer sein, dass ich auf die Mails (von denen wirklich einige gekommen sind, danke) nicht gleich reagiere.
Und alle, die meinen, ich solle den Hersteller verklagen: muss ich bei meinem Glück echt noch erwähnen, dass der zwischenzeitlich insolvent ist?
Was mich aber heute doch noch amüsiert hat: in der Apotheke gibt es ein Heft mit dem Namen “Pharma Rundschau” und was haben die wohl auf dem Titel der aktuellen Ausgabe? Genau, Radfahrer… keine Radrennfahrer, aber immerhin, irgendwie fand ich das witzig.

Bombenstimmung bei der Tour de Farce

Na zumindest mal was anderes als ständig nur neue Doping-Fälle. Wie wäre es, die Tour jetzt einfach abzubrechen? Das ist hat doch sowieso nix mehr mit Sport zu tun…

Tour-Übertragung

Wie angekündigt haben ARD und ZDF heute die Live-Berichterstattung ausgesetzt, nachdem es eine positive A-Probe gab. Okay, mich haben bei der ganzen Tour nur zwei Dinge interessiert: dass die Server laufen und wann das Spektakel rum ist. Und ob es nun gut oder schlecht ist, dass die Live-Berichterstattung vorerst gestoppt wurde weiss ich nicht, es wurde halt angekündigt bei einem solchen Vorfall auszusteigen, ist also nur konsequent.
Die Seiten bleiben auch noch online, auch das Forum – aber es gibt eben keinen Liveticker mehr.

Wie die Tour noch zu retten ist

Die Tour de France ist beim SR natürlich ein Thema und nach den neuen Doping-Geständnissen und dem Eindruck, dass im Radsport wohl alle dopen haben einige Kollegen und ich mir Gedanken gemacht, wie man die Tour noch retten könnte.

Alternative 1: weiter machen wie bisher und die ersten zehn werden prophylaktisch wegen Dopings disqualifiziert. Man könnte auch auslosen, wer disqualifiziert wird…

Alternative 2: Doping einfach erlauben und in Zukunft Sonderpreise für Tour-Gewinner vergeben, die im Folgejahr noch in der Lage sind an der Tour teilzunehmen.

Alternative 3: ein Motorrad-Rennen draus machen.

Alternative 4: wer nicht dopt darf mit einem Motorrad mitfahren.

© 2017 Dobschat

Theme von Anders Norén↑ ↑