Wie man sich bei den Nachbarn effektiv unbeliebt macht

Das ist ganz einfach, man muss nur in den Keller gehen und Wäsche waschen. Okay, ganz so einfach ist es natürlich nicht, vorher muss man noch etwas leicht entflammbares – z.B. einen Karton – auf den Herd stellen und die Herdplatte unter diesem Karton statt der Platte unter dem Topf Wasser einschalten. Ist wirklich sehr…

Geschenk für den Nachbarn

Da unser Lieblingsnachbar offensichtlich Probleme mit dem korrekten Ablesen der Uhrzeit hat, wollte ich ihm ein kleines Geschenk bei Amazon bestellen(*) – Andrea ist dagegen, sie meint, der hätte das nicht verdient. Außerdem könne er sicher die Uhr lesen, es würde ihn nur einen Scheissdreck interessieren, was die Nachbarn von seinem Lärm halten. Ja, das…

Ich bin also unhöflich

Wenn der Kerl uns nicht s gewaltig auf die Nerven fallen würde, dann wäre es ja schon lustig. Der Kerl ist der neue Eigentümer einer der Wohnungen im ersten Stock. Der ist eingezogen und hat gleich mal durch tage- und wochenlanges Hämmern und Schlagbohren mitgeteilt, dass er jetzt da sei. Mittagsruhe? Hausordnung? Nö…  Also bin…

Der Wal ist tot!

Liebe Nachbarn, ich weiss ja nicht, wer von Euch da einen Wal in seinem Keller versteckt hat, aber der ist tot. Ja, definitiv. Oder sehr kurz davor. Er stinkt auf jeden Fall schon… Bitte entsorgen, von mir aus zurück ins Meer mit dem Vieh, aber raus aus dem Keller, bevor der Gestank sich bis in…

Arsch auf Eimer

Und da meinte unsere Nachbarin (die leider weg zieht – wer nimmt den jetzt unsere Pakete an?) noch so zu meiner Schwiegermutter: „Klar bleiben die beiden zusammen, die passen doch wie Arsch auf Eimer…„. Nein, sie kennt die Seiten hier nicht, woher denn auch, so ohne Internet ;) Ist auch irgendwie spannend, dass es wirklich…