Der K(r)ampf mit der GPL

Dumme Sache das: der Support für Treiber im Binärformat soll in zukünftigen Versionen der Linux-USB-Treiber weg fallen. Einerseits verständlich, dass man versucht, Hardware-Hersteller zur Herausgabe von Specs zu “überreden”, um quellenoffene Treiber entwickeln zu können – aber für die User ist das natürlich eine ziemlich beschissene Situation. Man wird sehen, ob die strengen OSS-Anhänger sich…

Böse Falle

IBM klagt nun gegen SCO wegen des Kopierens von Code an dem IBM das Urheberrecht hat – zwar unterliegt dieser Code von IBM der GPL bzw. LGPL, SCO aber habe die GPL angegriffen und gebrochen, betont IBM unter anderem; SCO-Chef Darl McBride hatte schon einmal Vorwürfe gegen die freien Software-Lizenzen ins Feld geführt, unamerikanisch zu…

Sunbird

Noch was bei instant thinking gefunden: Den Vogel kannte ich noch gar nicht. Sunbird ist der Nachfolger des Mozilla Kalender Moduls und jetzt gerade in Version 0.2a erschienen. Das Teil ist erhältlich für Windows, Linux und Mac OS X und kann hier heruntergeladen werden. Unter Mac OS X bleibe ich wohl bei iCal, aber für…

HTTP Proxy Tunnelling

Gefunden bei Dennis: HTTP Proxy Tunnelling. Beschrieben wird, wie man mit eine PPP-Verbindung über SSH durch einen Proxy tunnelt – selbst ohne Notwendigkeit einen Proxy zu umgehen eine interessante Sache – kann ja nicht schaden, zu wissen, wie man einen PPP-Verbindung über SSH tunnelt :D

Deutsches Gericht bestätigt Gültigkeit der GPL

Na wenn das keine gute Nachricht ist: Das Landgericht München hatte am 19. Mai 2004 bestätigt, dass die GNU General Public License (GPL) wirksamer Vertragsinhalt werden kann und vor deutschen Gerichten auch durchsetzbar ist und hat auf dieser Basis eine einstweilige Verfügung gegen den Routerhersteller Sitecom erlassen. Nun liegt mit der Urteilsbegründung die weltweit erste…

NASLite

Klingt doch interessant – mal bei Gelegenheit auf meiner Spiel-DOSe installieren und testen. Wenn es taugt habe ich ja eine Antwort auf die gar nicht so seltene Frage “Wie baut man schnell ‘nen kleinen Fileserver für daheim auf?”. NASLite is a Network Attached Storage (NAS) server operating system designed to transform a basic computer into…

Die unendliche Geschichte

Bei Heise geht es mal wieder um SCO, die Linkliste zu den ganzen Artikeln dazu hat Heise ja vo einer Weile in einen eigenen Beitrag ausgelagert – der ist inzwischen deutlich länger als die meisten Beiträge selber. IBM hat die Verzögerungstaktik von SCO inzwischen offensichtlich satt: In dem Streit zwischen der SCO Group und IBM…

Alternativen in Erwägung ziehen

Die Computerwoche empfiehlt wegen der immer neuen Verzögerungen bei Windows Longhorn auch mal andere Betriebssysteme anzuschauen: Angesichts solcher Aussichten empfiehlt es sich erneut, mit einer Migration von älteren Windows-Servern auf das neue Betriebssystem abzuwarten, bis alle Funktionen in Form eines Service Packs nachgereicht werden, oder den Einsatz einer Betriebssystem-Alternative in Erwägung zu ziehen. Zum Beispiel…

PowerDNS

Am Donnerstag habe ich mal angefangen neue Nameserver für venue aufzubauen. Zum Einsatz kommt PowerDNS, da der einige nette Funktionen bietet: SQL- oder LDAP-Backends, einen Supermaster-Mode, bei dem die Slave-Nameserver automatisch mit neuen Zonen vom Master versorgt werden und vor allem gilt PowerDNS als schnell, flexibel und sicher.