Läuft alles so wie es soll :-)

So einen Server so einzurichten, dass alle User-Wünsche erfüllt werden ist nicht ganz einfach g Aber jetzt tut die Kiste wie sie soll. Und fast alles mit Standard Paketen aus Debian Sarge, abgesehen von Confixx und scponly. Auf der Kiste läuft jetzt also Debian Sarge mit einem aktuellen 2.6er Kernel (natürlich in der SMP-Variante, wegen…

iTunes für Linux

Leider nicht direkt, aber über CrossOver Office meldet Golem: Mit der neuen Version 4.0 von CrossOver Office unterstützt CodeWeavers nun auch die Windows-Applikationen iTunes, Adobe Framemaker und Oracle Jinitiator unter Linux. Die auf Wine basierende Software erlaubt es, zahlreiche Windows-Applikationen auch unter Linux zu nutzen.

Mal ein paar Links…

Seiten aus meinen Bookmarks: An A-Z Index of the Apple OS X command line – Übersicht über die Kommandozeilen-Tools unter Mac OS X Handy one-liners for SED – mit SED kann man viel mit Texten anstellen Programmierung der Bourne Again Shell – Grundlagen, auf deutsch und gut geschrieben Und aus dem powerbook _ blog der…

Darum wird er ja verschenkt ;-)

Warum kommt jemand auf die Idee, Software – in diesem Fall den Linux-Kernel – zu verschenken? Diese Frage ist jetzt beantwortet: David Wheeler: Neuentwicklung von Linux kostet 612 Millionen US-Dollar Der Frage “Was ist der Linux Kernel 2.6 wert?” versucht David Wheeler in seinem Aufsatz “Linux Kernel 2.6: It’s Worth More!” nahe zu kommen. Auslöser…

Database File System

“Searching is the new browsing” – das sehen nicht nur Google, Microsoft oder Apple so: DBFS für KDE… It is a new type of file system that does away with places where you store your files. Actually do not think of it as a file system, instead think of it as a document system. And…