Schlaflos mal anders

Also diese Schlaflosigkeit hat ja schon einige Nachteile, aber immerhin habe ich gestern Abend fast 5 Stunden geschlafen, bevor ich gegen 22 Uhr wieder wach war… nachdem an dem Zustand weder ein bisschen zappen, noch Milch und auch Harry Potter (sonst wirkt der immer) geholfen haben, habe ich mal was anderes versucht: Kaffee machen und…

Wo kann man vorbestellen?

So eine “intelligente Tasse” will ich für meinen Kaffee haben, bitte mit einem Fassungsvermögen von so ungefähr 1 Liter. Wenn sie es dann noch schaffen, eine Tasse zu entwickeln, die selbstständig zur Kaffeemaschine geht und sich neu füllt, dann bin ich im Paradies – oder zumindest kaffeetechnisch verdammt nahe dran ;)

Dialoge III

Mist, habe meinen Kaffee in der Küche stehen lassen. Bleib sitzen, ich wollte eh gerade pinkeln gehen…

Morgenlatte

Anfangs fand ich die Idee ja echt bescheuert: eine Kaffeemaschine mit einem Milchtank, der gerade mal genug Milch für ein bis zwei Tassen Kaffee aufnehmen kann. Ich war ja eher für einen Vollautomaten, frisch gemahlener Kaffee, großer Milchtank… aber Andrea hat sich dann doch durchgesetzt, kräftig unterstützt vom Preis. So eine “Senseo Latte Select” () …

Das große Kotzen…

Irgendwie sind heute alle Admins, die für mehr als einen Server mit Debian oder einem der Debian-Abkömmlinge verantwortlich sind so richtig am fluchen… Ihr solltet heute also nett zu Euren Admins sein, bringt ihnen lieber mal einen Kaffee statt neuer Arbeit, wäre echt prima.

Podcarsten #13 – 26.10.2006

Ein Morgen-Podcast. Aufgenommen vor dem ersten Kaffee, aber mit dem ersten Energy Drink während der Aufnahme. Es gab ein wenig Feedback zur letzten Ausgabe und dann noch eine grundsätzliche Frage dazu, nach welchen Kriterien ich die Menschen auswähle, mit denen ich in meinen Podcasts spreche. Na und dazu erzähle ich eben ein bisschen was :D

Podcarsten #6 – 16.08.2006

Endlich wieder ein Podcarsten… Ein wenig was über Andreas Urlaub, ein neues Küchenregal, einen Frisörbesuch, seltsame Vorschläge für den Podcast und als “special guest” unsere Senseo Kaffeemaschine. Und immer noch kein Plan :)