Haben sie nun oder haben sie nicht?

Haben die Mitarbeiter des BND nun den Amerikanern Information zur irakischen Verteidigung geliefert und damit den Angriff der USA gegen den Irak unterstützt oder nicht? Die New York Times bleibt dabei, Bundesregierung und BND dementieren – natürlich. Das könnte ein richtig interessanter Untersuchungsausschuss werden. Aber bis dahin gibt es auch schon genug Unterhaltung.

Der BND ist unschuldig, aber blöd…?

Oder wie soll man das verstehen? Der BND hat also nicht mit den Amerikanern zusammengearbeitet im Irak-Krieg, aber sie haben sich belauschen lassen. Na das ist doch viel besser, oder? Ich dachte der Job eines Geheimdienstes wäre abzuhören und nicht sich abhören zu lassen? Oder habe ich da was falsch verstanden?

Und noch mehr Öl ins Feuer…

Muslime in aller Welt fühlen sich beleidigt wegen der Karikaturen, es gibt Demonstration und auch gewalttätige Proteste. Was macht man da am besten? Man gräbt alte Bilder und Videos aus von den Folterungen im US-Gefägnis Abu Ghraib und sendet sie. Muss das sein? Die Täter sind bereits bestraft, es ist bekannt, dass es schlimmere Bilder…