WTF? #HeterosexualPrideDay

Zuerst dachte ich ja, dass das Satire sein müsse, dieser #HeterosexualPrideDay. Aber dann entdeckte ich doch einige Tweets von Menschen, denen das wohl ernst ist. Entschuldigt bitte die Frage, aber wie kommt man auf so eine bescheuerte Idee? Wie dumm muss man sein? Braucht man einen Mikropenis und andere Minderwertigkeitskomplexe für so was? 

Das Urteil ist da

In der „Dobschat hat das A-Wort gesagt“-Klage ist nun das Urteil da. Leider habe ich gerade nicht so viel Zeit, um das ausführlich zu kommentieren, daher nur die Kurzzusammenfassung von mir (also ohne jeden Anspruch auf irgendwas, schon gar nicht darauf, dass ich alles 100%ig juristisch korrekt wiedergebe):

Update zum Update zur „Dobschat hat Arschloch gesagt“-Klage

Da ich gefragt wurde, was denn nun eigentlich bei der Klage des früheren Politikers raus gekommen ist, der sich beleidigt fühlt, weil ich ihn Arschloch genannt hatte, obwohl ich doch ausdrücklich dazu geschrieben hatte, dass ich ihn damit nicht beleidigen wolle. Am 29. Februar sollte es dazu ja ein schriftliches Urteil geben, das gab es…

Die Homolobby enttarnt!

Eine geheime Organisation treibt in unserem Land und weltweit ihr Unwesen und verfolgt den perfiden Plan, die Menschheit durch die vollständige Totalverschwulung aller heterosexuellen Männer auszurotten. Die Erfolge dieser Homolobby sind erschreckend, aufrechte Politiker wie Sven Heibel dürfen nicht mal mehr öffentlich sagen, dass Homosexuelle weggesperrt gehören, ohne dass die Homolobby und ihre Unterstützer sie aus ihren Ämtern…

Auch Piraten müssen nicht mit jedem reden

Noch bin ich Pirat. Ich habe auch die letzten Male immer Piraten gewählt. Aber so langsam vergeht es mir. In Bonn haben die Piraten zwei Sitze im Stadtrat. Eigentlich gut, nur eben ein Sitz zu wenig für Fraktionsstatus. Also wird mit anderen Parteien über eine gemeinsame Fraktion verhandelt. Kann man ja machen, aber mit einer Partei verhandeln,…