De-Mail? Nein Danke.

Ruft gerade jemand von 1&1 an, ich könne als Selbstständiger ja jetzt „staatlich abgesicherte elektronische Kommunikation“ nutzen. Meine Frage so: „Ist das dieser De-Mail-Quatsch?“ Antwort: „Ja, genau, De-Mail…“. Ich so: „Danke, nein. Ich verschlüssele meine Mails lieber so, dass sie wirklich nur der Empfänger lesen kann.“ So verzweifelt, wie da inzwischen nach Kunden gesucht wird, ist der Spuk mit dem…

De-Mail mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im Saarland?

In der Saarbrücker Zeitung heute ist ein Bericht zu den Forderungen der Piratenfraktion im Landtag des Saarlandes an die Landesregierung im Zusammenhang mit der NSA-Ausschnüffelei. Einer der Kritikpunkte nicht nur der Piratenfraktion ist die fehlende Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei De-Mail. Das De-Mail-System sieht zwar eine Verschlüsselung von Nutzer zu Provider vor, dort findet aber vor der Weiterleitung…

Wütend werden!

Einfach mal wütend werden und zwar auch da draussen im „echten Leben“, auf der Strasse, in der Kneipe – den Menschen, die sich nicht so gut auskennen erklären, was hinter DE-Mail, Bestandsdatenauskunft, Leistungsschutzrecht und den anderen Schweinereien steckt. Den Schlag ins Gesicht nicht einfach hinnehmen: Die Entscheidungen dieser Woche waren einmal mehr ein Schlag in…

ePost und DE-Mail

Okay, die Post will also für den Versand einer eMail über ihr neues ePost-System 55 Cent. Verlangen können sie es ja mal, es gibt aber noch viel schwerwiegendere Gründe gegen dieses System als den Preis. Dieses System ist nämlich aufgrund der Nutzungsbedingungen unbenutzbar und zwingt die Nutzer mindestens einmal täglich online zu sein, um das…