Dobschats Wahlhilfe zur Bundestagswahl

Es gibt ja immer noch Menschen, die nicht wissen, ob und wenn ja, wen sie am Sonntag wählen sollen. Ich denke über das „Ob“ brauchen wir nicht reden. Natürlich wird gewählt. Man vergisst es angesichts des großen Kuschelns im Wahlkampf ein wenig, aber es geht durchaus um etwas. Und zwar nicht nur um die Frage,…

Politisches Pippi-Langstrumpf-Syndrom bei der AfD

Das Pippi-Langstrumpf-Syndrom kommt auch in der Politik vor, besonders die AfD ist da ein prima Beispiel. Die AfD hat ein Problem mit der Realität der aktuellen Wahlumfragen. Dort wird sie von den Instituten recht stabil und mehr oder weniger deutlich, aber knapp unter 5% gesehen. Das ist natürlich weit von dem entfernt, was die AfD…

Bundestagswahl: Positionen der Parteien zu Freier Software

Die Free Software Foundation Europe hat CDU/CSU, FDP, Freie Wähler, Grüne Linke, SPD und Piraten befragt: Alle darin aufgeführten Parteien bezogen Stellung zu den Fragen ob öffentlich finanzierte Software als Freie Software bereitgestellt werden muss, zur ElsterFormular Software, Kontrolle von Mobilen Geräten, Secure Boot, gebührenfreier Lizenzierung von Standards, Werbung für unfreie Software auf Webseiten der…

Wahlkampf: FanpageRadar

Wenn es nach der Anzahl der Fans bei Facebook ginge, dann könnten wir der Bundestagswahl ja mal ganz gelassen entgegen sehen… ;) Interessant ist es aber auf jeden Fall, die Parteien bei Facebook zu beobachten: FanpageRadar.

Ein geringfügiger Grundrechtseingriff

Da versucht man noch Tempora zu verdauen und schon kommen unsere Supersicherheitspolitiker und setzen einen so gewaltig dicken Haufen auf unsere Grundrechte, dass der Gestank dieses Haufens… ‘tschuldigung, ich rutsche schon wieder ab in die Fäkalsprache. Bei Heise ist es schön zusammen gefasst, was Mecklenburg-Vorpommern beschlossen hat:

Ach SPD…

Irgendwie sind sie ja niedlich, die Genossen, die jetzt den Wählern der Linkspartei und der Piratenpartei die Schuld dafür geben, dass nun schwarz-geld regiert: wie wäre es, wenn die sich jetzt einfach mal überlegen würden, warum so viele die SPD nicht mal mehr als kleineres Übel wählen wollten? Und vor allem: wie wäre es mal…

Die wollen doch alle nicht gewählt werden, oder?

Bin ich froh, wenn das, was uns hier als “Wahlkampf” geboten wird, am Montag endlich vorbei ist. Wirklich. Obwohl es ja zwischendurch auch mal was zu lachen gibt, zum Beispiel erklären die Grünen, warum sie sich für die besseren Piraten halten. Lustig auch, was da in der SPD geplant wird, um den “Qualitätsjournalismus” zu retten – hoffentlich…

#FDP-

Jaja, die FDP setzt sich für Bürgerrechte ein und ist gegen Überwachung und überhaupt… ja, ist klar. Außer natürlich man lässt sie nur mitspielen mitregieren, wenn sie mit diesem idealistischen Quatsch aufhören und das mitmachen, was die Union als “Innere Sicherheit” bezeichnet. Mal ehrlich: glaubt auch nur einer, die Bundes-FDP wird sich anders verhalten, falls…

Parteien zur Netzpolitik

Wer noch nicht per Briefwahl seine Stimme abgegeben hat, der interessiert sich vielleicht dafür, wie die verschiedenen Parteien zu Fragen der Netzpolitik stehen. Nachgefragt hat netzpolitik.org und die Antworten auch veröffentlicht…

Jaja, die bösen Piraten…

Andreas Popp, stellvertretender Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland hat also der Jungen Freiheit ein Interview gegeben. Und sofort geht es wieder los, von wegen die Piraten wären jetzt – schon wieder – unwählbar. Wenn nun jede Partei unwählbar wäre, die ein Mitglied hat, das schon mal mit der Jungen Freiheit gesprochen hat, dann wären aber nicht…

TV-Duelle

Gestern HassMartin Hans-Martin gegen Stefan Raab, heute Angela Merkel gegen Frank-Walter Steinmeier… hm, gestern war es leichter einen der beiden sympathischer zu finden, heute schaffe ich es gerade mal mit viel Mühe den Frank-Walter ein bisschen weniger unsympathisch zu finden…

Die Bundestagswahl ist gelaufen

Zumindest für mich. Da ich zum Zeitpunkt der Bundestagswahl wohl wieder nicht in der Heimat weilen werde, habe ich auch diesmal meine Stimme per Briefwahl abgegeben. Und zwar vor etwa 15 Minuten. Die Zweitstimme war klar: Piratenpartei. Bei der Erststimme war ich noch ganz kurz unsicher, ob ich nicht vielleicht doch der SPD-Kandidatin, so von…