Sieht schon ein wenig unnatürlich aus

Sieht schon ein wenig unnatürlich aus

Pluragraph ist ein ganz nützliches Tool, wenn man sich dafür interessiert, was zum Beispiel Politiker oder Parteien so in den sog. Sozialen Netzwerken treiben. Und manchmal stolpert man da über Statistiken, die einen staunen lassen. Wie die Fan-Entwicklung der Fraktion DIE LINKE im Landtag des Saarlandes.

Was auch immer am 26./27. November passiert ist, es muss gewaltig gewesen sein: Von einem Tag auf den anderen stieg die Fanzahl von 1.100 auf 4.057. Also mal eben fast eine Vervierfachung an nur einem Tag? Echt jetzt?

pluragraph

Man könnte ja auf die Idee kommen, dass da Fans gekauft worden sein könnten. Falls dem so gewesen war, dann hätte man immerhin darauf geachtet, dass zumindest der größte Teil der Fans aus Deutschland kommt.

Bildschirmfoto 2015-01-08 um 12.34.10

 

Aber ich könnte mir wirklich gut vorstellen, dass sich verdammt viele Betreiber von Facebook-Seiten für das Geheimnis dieser wundersamen Fan-Vermehrung interessieren dürften :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.