SaarCamp 2016

SaarCamp 2016

Wollte es nur kurz als Erinnerung hier erwähnt haben: Nächste Woche am 4. und 5. Juni ist schon wieder SaarCamp. Und es gibt auch noch Tickets. Wenn die re:publica das bundesweite Klassentreffen der Blogger und anderer Content-ins-Netz-Packer ist, dann ist das SaarCamp eben das Gegenstück dazu im Saarland. Wobei natürlich nicht nur Menschen aus dem Saarland beim SaarCamp sind :)Saarcamp 2016

Das SaarCamp funktioniert immer noch wie sich ein BarCamp gehört: Die Sessions werden jeden Tag neu geplant, man weiß also vorher nicht, zumindest nicht genau, was einen erwartet. In Sachen Themen ist so ziemlich alles möglich, einige der dieses Jahr möglichen Themen sind bei den Themenvorschlägen zu finden. Da aber die Sessionplanung immer erst am jeweiligen Tag stattfindet, ist nicht sicher, dass die dort gelisteten Themen auch wirklich eine Session bekommen – eine Session wird nur das Thema, welches genug Interessierte findet.

Neu in diesem Jahr: StartUps@SaarCamp. Eine StartUp-Area eben für StartUps und angehende Gründer, dazu einen Elevator-Pitch mit ein paar für StartUps sinnvollen Preisen und ein eigener StartUp-Raum für Sessions und Workshops mit Bezug zu diesem Thema. Spannende Idee, könnte interessant werden zu sehen, welche StartUps das Saarland so zu bieten hat.

Ähnliche Artikel

Die Blogosphäre ist in der Pubertät Und das ist schlimm: Pubertät ist echt was schlimmes. Man sieht scheisse aus, labert viel Scheisse und weiss seinen Körper nicht mehr rich...
Die Kritische Masse Das ist also das Thema bei der re:publica’08. Thema ist eh egal - es wird sicher wieder Spass machen. So, jetzt mal Urlaub planen gehen…
Bin in Berlin… So, ich bin in Berlin, im Hotel. WLAN gibt es auch, also alles bestens… jetzt noch kurz verschnaufen, ein paar Schritte laufen und dann auf das ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.