re:publica 2010 vs. J.B.O.

Hm, ein paar Tage in Berlin, gemütliches Hotel mit richtigen Betten, viele Menschen, mit denen man sonst vor allem nur in schriftlicher Form kommuniziert und jede Menge Kram rund um dieses Internetz oder doch mit 10-16 anderen Menschen – mit denen man sonst auch fast nur per Chat, Mail und Telefon kommuniziert – in einem Tourbus, in engen Kojen von Stadt zu Stadt fahren und jede Menge Metal… re:publica 2010 oder J.B.O. Tour? Nach den letzten Tagen fällt die Entscheidung leichter: Rock’n’Roll!!

4 Antworten zu “re:publica 2010 vs. J.B.O.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.