Seite 5 von 461

IHK Saarland und die AfD

Ich bin Mitglied der IHK Saarland. Aussuchen konnte ich mir das nicht, das es in Deutschland immer noch den Zwang zur Mitgliedschaft in irgendwelchen Kammern gibt. Als Handwerker ist man eben Zwangsmitglied der Handwerkskammer und als Gewerbetreibender Zwangsmitglied der Industrie- und Handelskammer. Muss einem nicht gefallen, ist aber derzeit so.

Weiterlesen

Heimat Schlesien

Diese Karte von Schlesien hing immer, zumindest so lange ich denken kann, bei meiner Großtante in der Wohnung und zuletzt in ihrem Zimmer im Pflegeheim. Auch wenn sie immer im Moment gelebt hat und es ihr nie schwer gefallen ist, mit alten Dingen abzuschließen, gehörte die Erinnerung an ihre alte Heimat immer zu ihrem Leben. Dazu gehörten positive, aber leider sehr viel mehr negative Erinnerungen. Für mich gehören zu dieser Karte auch sehr viele Erinnerungen, weswegen sie in Zukunft in meinem Büro hängen wird.

Weiterlesen

Brigitte Falk

Tatsächlich fehlen mir an dieser Stelle etwas die Worte – die meisten, die hier lesen, kannten meine Großtante natürlich nicht. Gestern Abend ist sie gestorben und angesichts der heftigen Schmerzen, die sie in den letzten Wochen hatte, überwiegt die Erleichterung, dass sie friedlich und schmerzfrei einschlafen konnte und auch in dem Moment nicht alleine war. Es war nicht schön, in den letzten Wochen zu sehen, wie sie immer weniger sie selbst war – da war nicht viel mit Weihnachtsstimmung und mehr Stimmung kommt gerade auch nicht auf.

Nächste Woche ist die Trauerfeier in Nürnberg, auf der Karte wird stehen, dass wir uns statt Blumen eine Spende für das Caritas Senioren- und Pflegezentrum St. Willibald in Nürnberg wünschen. Dort hat sie ihre letzten Wochen verbracht und dank der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort (und natürlich meiner Mutter), konnte sie sich dort so zuhause fühlen, wie es in einem Pflegeheim auch nur möglich ist.

 

Steel Panther und Fanthers Worldwide

Für alle, die Steel Panther nicht kennen, empfehle ich einfach mal einen Blick in die Wikipedia. Sänger Michael Starr beschrieb die Vorgänger-Band mal mit den Worten „Spinal Tap auf Kokain, mit Musikern, die wirklich spielen können.“ – ist immer noch zutreffend. Metal und Spaß, die perfekte Mischung. Anfang 2012 fing Andrea an, eine Fanpage zu Steel Panther aufzubauen, die im Laufe der Zeit größer wurde und relativ schnell fiel sie auch der Band auf. Lange Geschichte kurz: Steel Panther wollten die Site übernehmen, als neue Basis für ihren Fanclub nutzen und Andrea sollte weiterhin die inhaltliche Betreuung übernehmen.

Weiterlesen

Veganes.Saarland

Ich bin zwar immer noch Allesfresser und esse gerne gutes Fleisch, aber warum nicht auch mal gezielt vegan essen und darüber schreiben? Es war zwar nur so eine Idee in einer Diskussion bei Facebook, die mit „Also wenn ich mich für veganer Essen interessieren würde…“ begann und mit der Registrierung der Domain „veganes.saarland“ endete, aber so was passiert ja hin und wieder 😉

Weiterlesen

InterCity Hotel Hamburg Hauptbahnhof: WLAN? Nein, eine Zumutung!

Ich verbringe einen nicht ganz kleinen Teil meines Lebens inzwischen in Hotelzimmern. Dabei ist es nicht anders, als mit der Bahn: Meistens passt es, aber wenn es mal schief läuft, dann so richtig. So auch im InterCity Hotel Hamburg Hauptbahnhof. Wenn aber zu „es klappt nicht ganz“ noch Mitarbeiter dazu kommen, die sich für die Lösung des Problems ungefähr so gar nicht interessieren und man sich als Gast schlicht und ergreifend verarscht fühlt…

Weiterlesen

Bose QC 35

Es ist erstaunlich, dass ich diese Kopfhörer bzw. dieses Headset jetzt besitze, denn eigentlich spricht einiges aus meiner Sicht ganz gewaltig dagegen. Da wäre zum einen die nicht zu übersehende Tatsache, dass es sich bei den QC 35 um Over-the-ear-Hörer handelt und ich bislang kein Freund von Micky Mouse Ohren war. Und dann der Preis von derzeit rund 350 Euro(*) . Meine persönliche Schmerzgrenze bei Kopfhörern lag bislang bei 150 Euro – und selbst da musste ich mich ein Stück weit überwinden. Aber es ist ja jedes Jahr Weihnachten und in manchen Jahren gibt es die Geschenke früher und so ist es auch in diesem Jahr.

Weiterlesen

Wahlkampfhilfe für die AfD von CDU und Saarbrücker Zeitung

Alle Jahre wieder kommen die gleichen Geschichten in den sozialen Netzwerken hoch: Bei Penny gibt es Zipfelmänner statt Weihnachtsmänner, der Weihnachtsmarkt am Müncher Flughafen heißt plötzlich Wintermarkt und St. Martins-Umzüge werden umbenannt. Und an allem sollen angeblich entweder die bösen Muslime schuld sein oder aber linksgrünversiffte Gutmenschen, die in vorauseilendem Gehorsam gegenüber den Muslimen diese Umbenennungen durchgesetzt hätten. Und egal wie oft es wiederholt wird, es bleibt Bullshit.

Weiterlesen

Ein paar Worte zur US-Wahl

Die meisten von uns haben schon viel zu viel zum Thema gelesen, aber ich muss dann doch mal ein paar Worte zu dem Thema hier rein schmeißen. Geht einfach nicht anders. Es war schon ein ziemlicher Schock: Man geht abends ins Bett und hat zumindest die berechtigte Hoffnung, dass man aufwacht und die USA ihre erste Präsidentin gewählt haben würden. Dass der Tag alles andere als gut werden würde, war mir kurz vor 5 klar.

Weiterlesen

Wie mir Lego den Tag versaut hat (aber der Kundenservice ist spitze)

Zu meinem Geburtstag (ja, der im Juli, also schon ein paar Tage her) hatte ich Lego-Gutscheine geschenkt bekommen. Das ist immer schön, ich bin aber erst jetzt dazu gekommen, die mal einzulösen. Und heute dann endlich das Paket bekommen und aufgemacht und dann…

Weiterlesen

Sankt Martin und die CDU

Michael Hilberer beschäftigt sich in seinem aktuellen Vlog-Beitrag #009 mal mit dem Quatsch der CDU bezüglich einer angeblich geplanten Abschaffung von Sankt Martin, also dem entsprechenden Fest. Alle kennen die Lügen um die angeblich wegen der bösen Muslime geplanten Abschaffung von St. Martin. Aber die CDU im Saarland steigt darauf gleich mal (wieder) richtig ein.

Weiterlesen

Ich bin nicht das Serviceteam Forderungsmanagement der Deutschen Bahn!

Dank diesem Blogbeitrag erhalte ich regelmäßig Anrufe von Menschen, die gerne mit dem „Serviceteam Forderungsmanagement“ der Deutschen Bahn sprechen würden. In der Zwischenzeit mindestens ein Anruf pro Woche. Und diese Gespräche verlaufen immer ziemlich ähnlich…

Weiterlesen

© 2017 Dobschat

Theme von Anders Norén↑ ↑