Meinungsfreiheit

Meinungsfreiheit

Es gibt immer wieder Menschen, die glauben Meinungsfreiheit würde vor allem bedeuten, dass sie selbst sagen dürfen, was sie wollen und das aber frei von den Meinungen anderer. Oder so ähnlich.

Oder Meinungsfreiheit wäre so etwas wie ein magischer Schutz vor Gegenargumenten, anderen Meinungen oder der einfachen Feststellung, dass man ein Arschloch ist (letzteres trifft besonders häufig auf Menschen zu, die ihre Meinung mit dem Halbsatz „Ich habe ja nichts gegen [Ausländer|Frauen|Homosexuelle|Juden|Wenauchimmer], aber…“ einleiten).

xkcd hat eine wunderbare Erklärung gepostet, was Meinungsfreiheit bedeutet und was eben nicht, die von Anatol Stefanowitsch ins Deutsche übersetzt wurde. Sowohl Original als auch Übersetzung stehen unter einer CC-BY-NC-Lizenz.

xkcd_freespeech

3 Antworten zu “Meinungsfreiheit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.