Kindheitstraum

Kindheitstraum

Angenommen, ich könnte heute mit meinem 10-jährigen Ich sprechen. Was würde ich ihm sagen? 
Ganz klar: „Augen zu, Zähne zusammen beissen und durch, egal wie viel Scheiße passiert, am Ende wird es sich lohnen, denn 2016 wirst du ein Lego-Zimmer haben! Ja, ein Zimmer nur für Lego! Ach und zwischendurch auch mal die Augen aufmachen, denn es werden auch ein paar ziemlich großartige Sachen passieren. Aber nicht vergessen: 2016 – Lego-Zimmer!“ :D

Lego-Regal

Und jetzt warte ich auf die Nachricht meines 70jährigen Ichs, in der ich dann erfahren ab wann ich auch genügend Freizeit habe, um diesen Luxus auch wirklich auszukosten, ich komme ja schon beim Sortieren kaum vorwärts…

Ähnliche Artikel

Manchmal könnte ich sie grillen… Ich liebe die beiden Viecher wirklich, aber manchmal überlege ich doch kurz, die Katzen zu grillen… zum Beispiel wenn Sissi meint erst rein...
Andrea ist umgezogen… Nein, nicht wirklich. Sondern mit ihrem Zweitblog. Das Ding heisst jetzt “Andrea’s MusicWeblog” und ist unter www.musicweblog.de err...
Kollegen Wer solche Kollegen hat, der braucht echt nix mehr… Bist Du erkältet oder siehst Du einfach nur so scheisse aus…?

2 Antworten zu “Kindheitstraum”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.