iTunes für Linux

Leider nicht direkt, aber über CrossOver Office meldet Golem:

Mit der neuen Version 4.0 von CrossOver Office unterstützt CodeWeavers nun auch die Windows-Applikationen iTunes, Adobe Framemaker und Oracle Jinitiator unter Linux. Die auf Wine basierende Software erlaubt es, zahlreiche Windows-Applikationen auch unter Linux zu nutzen.

1 Antwort zu “iTunes für Linux”

Kommentare sind geschlossen.