Immer nur Titten, geht’s noch?

Kann mir einer erklären, warum sich am heutigen Tag die Zugriffe auf dieses Weblog hier mal eben im Vergleich zum Tagesdurchschnitt des vergangenen Monats fast verdoppelt haben? Und vor allem: 90% dieser zusätzlichen Zugriffe kommen über eine Google-Bilder-Suche nach Titten? Als gäbe es nicht abertausende von Seiten, die reichlich Bilder von Titten haben: große Titten, kleine Titten, nasse Titten, trockene Titten, wahrscheinlich auch haarige Titten… Ist ja klar: “The Internet is for porn

5 Antworten zu “Immer nur Titten, geht’s noch?”

  1. Ich hatte die letzten Wochen genau denselben Effekt: X Aufrufe des “Owned”-Bilds, das Missi mir mal reingekloppt hatte, alle ueber Bildersuche von Google. Jetzt hats wieder nachgelassen, ich hab den Eindruck, an der Image-Suche Googles wird grade einiges geschraubt.

  2. *ROFL*
    Jaja, nettes Video! *lach*
    Aber wenn ich da Deinem Link folge, landest Du schon an 10ter Stelle! Und offengestanden auch das erste Bild, das zum Klicken animiert (mich als Yeti jetz *fg*)

  3. @korrupt: ich weiss ja nicht, ob es wirklich an der Google-Bilder-Suche liegt oder einfach nur an einem Mangel an Tittenbildern in eben jener wink

    @Yeti: also mich persönlich würde da ja kein Bild…. wink

Kommentare sind geschlossen.