Hinten rein?

Hinten rein?

Jetzt weiß ich wenigstens, dass man in Wuppertal bislang die „Im Bus vorne beim Fahrer einsteigen und die Fahrkarte zeigen“-Regel noch nicht kannte. Und ich kann mir vorstellen, dass in irgendeiner Agentur ein paar Kreative seit der Abnahme dieses Motivs durch den Kunden lachend über ihre Schreibtische kullern – ich zumindest wäre gerade fast vor Lachen von meinem Schreibtischstuhl gefallen :D 

via Schlecky Silberstein

Ähnliche Artikel

Ups, vertan Kleiner Irrtum beim Abriss einer Brücke: die Bahn hat statt einer Brücke über eine Bundesstraße aus Versehen einen etwa 30 Meter e...
Kaufen, Alter! Ja, ich lebe noch, danke der Nachfrage. Und übrigens: Kaufen, Alter! ;) (YouTube-DirektBlöedsinn) Jaja, ich bin voreingenommen und üb...
Was sagt da eigentlich das Arbeitsrecht dazu? Es lesen hier ja auch ein paar Juristen mit, daher mal so in die Runde gefragt: Auszubildende sind doch besonders geschützt, ist das wirklich legal mi...

25 Antworten zu “Hinten rein?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.