Hallo Jusos…

Sind eigentlich Jusos unter meinen Lesern? Vielleicht sogar aus Hessen? Oder auch aus ganz anderen Gegenden. Vielleicht einfach ein paar Jusos, denen die Aktion der Jusos Hessen Nord peinlich ist? Ja? Dann dürft Ihr Euch jetzt doppelt schämen, denn die Jusos Hessen Süd toppen das gleich noch: die kopieren die von den Jusos Hessen Nord kopierte Aktion gleich mal für Hessen Süd. Überhaupt kopieren sich die Jusos gegenseitig recht fleissig. Selbst der Worlaut der Pressemitteilungen ähnelt sich doch sehr stark, da fragt man sich, ob die einfach nur voneinander abgeschrieben haben oder ob die Juso-Vorsitzenden alle schon gleichgeschaltet sind? Wer weiss…
Wirklich traurig ist ja die schwache Ausrede meines Namensvetters von den Jusos im Rheingau-Taunus-Kreis:

Nachdem in der Blogsphäre aktuell eine heiße Diskussion läuft ( “siehe Kommentare” ) mit dem Vorwurf, dass die Jusos Hessen-Nord und in der Folge auch wir Jusos Rheingau-Taunus diese Aktion geklaut und sich nun selbst zu eigen gemacht hätten nur folgender Hinweis an dieser Stelle: WIR haben von dieser Aktion aus Juso-Kreisen erfahren und NICHT aus der Blogsphäre!

Soso, aus “Juso-Kreisen” erfahren, also ganz klar keine Idee der Jusos im Rheingau-Taunus-Kreis, aber trotzdem wird weiter behauptet:

Aber um ihm Einhalt zu bieten, haben die Jusos im Rheingau-Taunus-Kreis diese doch recht pfiffige Aktion gestartet […]

Okay, also mal ganz langsam zum Mitmeisseln: wer sich an eine Aktion ran hängt, die bereits läuft, der startet diese nicht. Ist nun mal so, ganz egal, ob die Idee aus einem Blog oder von einer anderen Juso-Gliederung geklaut aufgeschnappt wurde.
Klar, es ist schon was spät, aber warum nicht einfach klar stellen, dass diese Aktion eben nicht von Euch initiiert wurde oder zumindest, dass so eine Aktion schon längst lief, bevor Ihr “zufällig” die gleiche Idee hattet und daher die bereits laufende Aktion unterstützen? Warum ist es so schwer für Euch die Aktion nicht als Juso-Aktion, sondern als parteipolitisch unabhängige Aktion zu unterstützen? Brecht Ihr Euch dabei was ab? Aber wahrscheinlich kommen doch nur wieder Ausflüchte und typisches Politiker-Blahblah – in dem Punkt seid Ihr echt schon auf dem Niveau der “Großen”… leider…

(via Sven)

Ähnliche Artikel

Sind ja bald wieder Wahlen… Bei einem Gespräch über die Frage, ob und wen man denn noch wählen könne: Letztes Mal habe ich versucht rein nach Bauchgefü...
Arbeit gespart dank F!XMBR Eigentlich sollte hier ein Artikel über die Kandidaten der CDU für den Chefposten jener Expertengruppe stehen, die neue Vorschläge zur Reform des Fina...
Es soll wieder gegipfelt werden… Also besonders einfallsreich ist Frau Merkel ja nicht gerade. Im Falle eines Wahlsieges will sie einen Energie-Gipfel veranstalten. Ach wie innovativ....

1 Antwort zu “Hallo Jusos…”

  1. Und wenn die Aktion ein Erfolg wird, beanspruchen die Jusos sicher die Lorbeeren für sich. Es ist schade, dass eine gute Idee nun schon wieder politisch instrumentalisiert wird.

Kommentare sind geschlossen.