GIF statt PNG

Habe eben noch die letzten PNGs mit Transparenz (was ja der IE < 7 nicht so mag) durch GIFs ersetzt und einen kleinen Fehler im CSS beseitigt. Werde die Tage mal das CSS aufräumen und dann das ganze Paket aus Grafiken, CSS und EE-Templates in ein ZIP packen zum Download.

Was noch auf der Liste steht: die Standard-Smileys von EE durch etwas kleinere ersetzen…

Aber wenn ich gerade am Basteln bin: gibt es noch irgendwelche Wünsche? RSS-Feed der Kommentare wurde mal gewünscht, ist das noch aktuell? Wünsche nach dezenteren Farben werde ich übrigens einfach ignorieren ;)

17 Antworten zu “GIF statt PNG”

  1. Ich habe schon immer auf dieses komische Patent geschissen (entschuldige bitte) und mich den merkwürdigen Argumenten der Nerds (derer ich viele kenne und echt leiden mag) widersetzt. Wer einen solchen Standard setzt, der rechnet nicht nur mit “illegaler Verwendung”, er arbeitet sogar damit. Währedn Du Deine PNGs umarbeitest, trinke ich ein Glas Wein. Aber ich trinke es auf Dich! Von Herzen!

  2. Denis: okay, kommt smile

    stackevil: naja, der IE7 kann zumindest Transparenz in PNGs und ist auch sonst deutlich besser in der Unterstützung von Webstandards als seine Vorgänger zusammen…

  3. Manchmal macht MS was richtig, das Problem ist aber, dass sie nur einen Teil richtig machen und dann den Rest so verhunzen, dass es keiner haben will. Wenn MS nicht Quasi-Monopolist wäre, wären die bestimmt längst pleite…

    btw.: Carsten, meine drupal-Seite ist online :D

  4. Nö, aber ein gesunder Wettbewerb schadet doch nicht wink – außerdem bin ich noch nicht 100&#xig; zufrieden mit meiner Site, deswegen bastel ich mir noch was zurecht

  5. ÄÄh, stop Mal, Kinder, bevor sich auch hier diese urbane Legende festsetzt: IE<7 stellt Transparenzen in PNG vernünftig und identisch zu anderen Browsern dar!
    Problematisch wird es erst bei alphatransparenten Grafiken (PNG24), das wird immer gern und manchmal glaube ich auch bewusst verwechselt.

    Möchte mich hier gegen den Eindruck verwehren, ich würde diesen verbuggten Borg-Mist aus Redmond verteidigen, aber oben getroffene Aussage ist einfach falsch und PNG gegen GIF tauschen dito Quark.

  6. mike: naja, dann drückt sich wohl auch Microsoft bewusst undeutlich aus? *g* Die sprechen auch nur pauschal von Transparenz… aber letztlich ist es mir egal – der Hintergrund soll transparent sein, war es aber im IE < 7 mit den PNG-Dateien nicht, also habe ich umgestellt auf GIF und es ist in allen von mir getesten Browsern transparent wie es sein soll – damit habe ich mein Ziel erreicht und will mich auch nicht wirklich weiter mit dem Thema befassen wink

  7. Hi Carsten, ja Du hast Recht, die Borgs wissen offenbar selbst nicht, was ihre zusammengeklaute Software tut und was nicht. Auf der von Dir verlinkten Seite (wenn auch nicht ganz korrekt, richtiger Link: http://support.microsoft.com/kb/294714/de) sollten aber bei einer solch dämlichen Fehlerbeschreibung und -Lösung schon irgendwie die Alarmglocken klingeln, nee?

    Ich möchte noch mal betonen, dass ich hier keine Nebelkerzen geworfen habe, egal, was und wie nebulös MS sagt: IE<7 hat aussschliesslich mit alphatransparenten (!)  PNG Probleme, alles andere ist kalter Kaffee, urbane Legenden und Kram von Leuten, die es nicht besser wissen (wollen).

  8. Ich glaube Dir das schon, es interessiert mich nur ganz ehrlich nicht in der Tiefe – es gibt so viel, was man sich im Zusamenhang mit diesem oder jenem Browser merken muss, da macht man es sich halt gerne auch mal einfach… und PNG + Transparenz + IE < 7 = nix gut ist nun mal schön einfach wink
    Und was den Link angeht: spannend, gestern führte er noch genau zu diesem Artikel aber eben auf englisch… sehr mysteriös…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.