Fortschreitender körperlicher Verfall

Reboot - Alles auf Anfang

Je näher der Tag rückt, desto weniger Anlass sehe ich, meinen fortschreitenden körperlichen Verfall auch noch zu feiern. Echt jetzt, 40? An welcher Stelle habe ich aus Versehen den FF-Knopf in meinem Leben gedrückt? 

Irgendwie fühle ich mich gar nicht nach 40, andererseits habe ich auch keine Ahnung, wie man sich mit 40 fühlen müsste, da fehlt es mir an der nötigen Erfahrung. Nur eines war mir schon immer klar: 40 ist verdammt alt. Also bin ich demnächst auch verdammt alt.

Danke übrigens allen, die nachgefragt haben, was sie mir denn schenken könnten. Wer also mit dem Gedanken spielt, den Schmerz über meinen nicht mehr zu leugnenden (graue Haare, echt jetzt, noch sind sie zwar in der Minderheit, aber sie vermehren sich!) körperlichen Verfall mit materieller Ablenkung etwas zu lindern, der kann es sich ganz einfach machen und in eine Lego-Geschenkkarte für mich investieren :)

Ähnliche Artikel

Fahrt nach Singen Die Fahrt nach Singen war ganz angenehm - komplett IC/ICE und erste Klasse (Sparpreis für die zweite Klasse war nicht mehr verfügbar und da ...
Produktives Arbeiten zu Hause Kleiden Sie sich business-mässig, um business-mässig denken zu können. Im Pyjama werden Sie kaum erfolgreich geschäftliche Dinge e...
Wenn Du glaubst, schlimmer geht’s nicht mehr… ...kommt von irgendwo ein Hammer her. Oder ein Brotmesser, das beim Transport von der Küche ins Wohnzimmer vom Teller abrutscht und sich in den r...

6 Antworten zu “Fortschreitender körperlicher Verfall”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.