Dobschat befriedigt den Voyeurismus seiner Leser, heute: der Halsschmuck

image
Das Bild hat Andrea heute vormittag gemacht, nach meinem Besuch bei unserem Hausarzt. In der Hand das abgebrochene Teil des Drehkreuzes, das bis gestern aus einem Stück bestand. Bis Sonntag auf jeden Fall mal Bett- bzw. Sofaruhe, was nicht ganz einfach ist. Länger als eine Stunde halte ich es nicht in einer Position aus (was das für Auswirkungen auf das Thema Durchschlafen hat darf sich jeder selbst ausmalen), die Halskrause nervt und länger als 5 Minuten halte ich es nicht mal am MacBook im Bett oder auf dem Sofa aus. Daher bitte nicht sauer sein, dass ich auf die Mails (von denen wirklich einige gekommen sind, danke) nicht gleich reagiere.
Und alle, die meinen, ich solle den Hersteller verklagen: muss ich bei meinem Glück echt noch erwähnen, dass der zwischenzeitlich insolvent ist?
Was mich aber heute doch noch amüsiert hat: in der Apotheke gibt es ein Heft mit dem Namen “Pharma Rundschau” und was haben die wohl auf dem Titel der aktuellen Ausgabe? Genau, Radfahrer… keine Radrennfahrer, aber immerhin, irgendwie fand ich das witzig.

Ähnliche Artikel

Opel, A- und B- bis Z-Blogger, Glaubwürdigkei... Anfangs hat es mich ja überhaupt nicht interessiert: vier Blogger bekommen von Opel je einen Astra für vier Wochen für einen Test und s...
Kurzer Statusbericht Andrea hat heute ihr Kolloq erfolgreich absolviert - “magna cum laude”. Morgen früh fahre ich dann nach Bochum. Bin gespannt. Wä...
Man lernt nie aus… Eine Feststellung, die so bekannt wie richtig ist: egal wie alt man wird, man lernt nie aus. Zum Beispiel lernt man immer wieder noch größer...

7 Antworten zu “Dobschat befriedigt den Voyeurismus seiner Leser, heute: der Halsschmuck”

  1. Ich bin weder mit der Frisur noch den Haaren an und fuer sich einverstanden, darueber hinaus laesst dein Spiegelversuch deines Hakenkreutes Assoziationen zu nicht getrauter Durchgestrichener-Hakenkreuz-Herzeigerei, voellig missglueckter Dead-Kennedys-Remineszenz und einem Mac-Effekte-Fetisch zu. Peinlich sind die alle, ich wage zu behaupten, mehr als so komische Halskrausen.

    So. Denn Invalidenbonus gibts nicht im Internetz. Stell dich nicht an wie ein Maedchen. Sei ein Mann! Heul nicht rum! Elede Memme!

    greetz
    Korrupt

    (hey, gute Besserung. Und verdammt gut, dass nichts schlimmeres passiert ist.)

  2. Und ich befriedige hiermit meinen Drang, körperlich beeinträchtigten Bloggern eine rasche Genesung zu wünschen.

    Gute Besserung!

    P.S. der Spiegeleffekt ist putzig, ich lese da “>IE” raus. Du stehst also über dem Internet Explorer. Eine weise Message wink

  3. @princo: ja, das Zeug wächst die ganze Zeit einfach so vor sich hin…

    @Korrupt: ähhh… genau… *g* Und danke smile

    @Andreas: weiha, langsam werden die Interpretationen aber sehr gewagt…

    @ichbins: Danke

    @Inishmore: Danke – aber was habt Ihr alle nur mit dem T-Shirt? *g*

Kommentare sind geschlossen.