Der späteste Podcast

Einen ganz gewaltigen Vorteil hat es, wenn man einen Podcast mitten in der Nacht aufnimmt: der Eis-Paul fährt nicht klingelnd vorbei ;) Und Spass gemacht hat es auch – aus dem restlichen Gespräch hätten wir fast schon einen Podcarsten machen können, das habe ich aber nicht aufgenommen – aber mal schauen, vielleicht ein anderes Mal. Dann aber nicht mehr über das iPhone, ich denke, wir haben das Thema jetzt – zumindest bis zum Deutschland- bzw-. Europa-Start – erschöpfend behandelt :)

Ähnliche Artikel

Podcarsten #27 – Gequatsche Kurz nach der Aufnahme des Macnotes-Podcasts noch ein bisschen drauf los gequatscht… nichts wirklich wichtiges, aber vielleicht doch ganz unterh...
Podcarsten #6 – 16.08.2006 Endlich wieder ein Podcarsten… Ein wenig was über Andreas Urlaub, ein neues Küchenregal, einen Frisörbesuch, seltsame Vorschl...
Podcarsten #3 – 03.08.2006 Die dritte Ausgabe - heute: Besuch von den Zeugen… http://www.audioads.de/files/853/Podcarsten-mp3-3-060803.mp3