Das Nexus 4 und der Akku

Apple iPhone 4S vs. Google Nexus 4

Apple iPhone 4S vs. Google Nexus 4Sascha hatte ja schon das Thema Akkus in Smartphones und was soll ich sagen? Er liegt so was von richtig damit. Es gab ja schon Tage, an denen der Akku von meinem iPhone schlapp gemacht hat. Bei längeren Zugfahrten, ständige Netzsuche oder bei einer Stadtrundfahrt durch Paris mit viel Geknipse. Aber nachdem ich jetzt mal zwei Tage das Nexus 4 als Haupt-Smartphone genutzt habe… Echt jetzt, das Ding scheint ein Loch im Akku zu haben, aus dem die Elektronen raus tropfen oder so.

Den externen Akku hatte ich mir für für das iPhone zugelegt, um eben solche „Akku-Stress-Tage“ zu überstehen. Mit dem Nexus 4 brauche ich den, um über einen normalen Tag zu kommen. Vielleicht liegt es daran, dass ich das Nexus 4 öfter nutze als das iPhone? Bewusst sicher nicht, so genau habe ich nicht Buch geführt über mein Nutzungsverhalten, aber ich könnte es mir vorstellen, dass ich manche Sachen mit dem Nexus mache, die ich sonst nicht mit dem iPhone, sondern dem iPad mache. Feeds lesen wäre so ein Beispiel, mache ich sonst nur am Mac und am iPad – die letzten Tage auch häufiger mit dem Nexus. Liegt einfach am größeren Display. Aber dafür habe ich Musik unterwegs wieder vom iPod in die Ohren liefern lassen.

Mir wurde gesagt, dass ich mal nach den Hintergrundprozessen schauen solle und ggf. da das eine oder andere beenden müsse. Das wäre einer der Vorteile von Android, dass man das könne. Sorry liebe Android-Fans, das ist für mich kein Vorteil, es ist für mich ein gewaltiger Nachteil, dass ich mich mit so was bei einem Smartphone offenbar befassen muss. Aber ich werde es machen, mal schauen, was da noch geht… und immer darauf achten, dass der Zusatzakku geladen und dabei ist ;)

Und ja, abgesehen davon gefällt mir das Nexus 4 wirklich gut, auch das nackte Android ist ein feines System, keine Frage, aber iOS gefällt mir immer noch besser und auf Dauer ist mir das Nexus 4 einfach zu groß – oder meine Hände zu klein. Das iPhone (auch Version 5) kann ich bequem in einer Hand halten und mit dem Daumen bedienen, beim Nexus 4 geht das nicht mehr.

Ähnliche Artikel

Ja, ich bin wirklich alt Wirklich, ich bin echt alt geworden. Und das merke ich jeden Tag, nicht aufgrund irgendwelcher körperlicher Gebrechen, aber wenn ich mir so die divers...
whited00r 6 – Alternative Firmware für alte ... Muss ich mir merken, dann und wann fragt ja doch mal jemand, ob und was man mit einem alten iPhone noch anfangen kann: Mit Whited00r wohl ein bisschen...
OMG! (PRODUCT NAME) is the (NEGATIVE ADJECTIVE) th... Passend zum Verkaufsstart des iPhone in den USA folgender Universal-Apple-Produkteinführungskommentar: OMG! (PRODUCT NAME) is the (NEGATIVE ADJ...

4 Antworten zu “Das Nexus 4 und der Akku”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.