Da könnte ja jeder kommen…

Der Axel-Springer-Verlag will also nicht mehr, dass sich die Macher vom Blidblog über die Bild-Zeitung beim Deutschen Presserat beschweren können. Wäre ja noch schöner, wenn sich da einfach so jeder beschweren dürfte, was?

Du, Axel-Springer-Verlag, meinst Du nicht, dass es sogar einfacher wäre zu versuchen die angesprochenen Fehler zu beheben oder zumindest nicht mehr zu wiederholen? Oder hast Du einfach vor, genau so weiter zu machen wie bisher und willst mit der Aktion nur vom eigentlichen Problem (Deiner Bild-Zeitung und wie dort gearbeitet wird) ablenken?

Ähnliche Artikel

SaarBloggerCon? Schon wieder? Ja, ich bin hartnäckig g So kann ich sein :) Also liebe Saarblogger, sagt doch mal was - besteht denn überhaupt Interesse an einer Neube...
Falls ich mal in Marburg sein sollte… Also falls ich mal nach Marburg fahren sollte und dort Lust auf griechisches Essen haben sollte, dann würde ich sicher nicht beim Griechen essen,...
Links oder keine Links… So langsam nerven die ganzen Kommentare hier, die offensichtlich nur wegen eines “no-nofollow”-Links abgegeben werden. Dank Captcha ist de...