KategorieBloggen

Seit 2002 heißt das hier „Bloggen“

Ich schreibe ja durchaus schon länger Zeug ins Internet. Sehr viel länger, als es „Bloggen“ genannt wurde. Anfangs tat ich es tatsächlich „zu Fuß“. Mit BBEdit hatte ich jede einzelne HTML-Seite auf dobschat.de liebevoll (mehr oder weniger) von Hand gebastelt. Das wurde mit der passenden Software dann natürlich leichter…
Weiterlesen

Nostalgie, heute: Klowände, Journalismus und das böse Netz

Erinnert sich noch jemand an die Zeiten, in denen es ständig irgendwelche gegenseitigen Anfeindungen von Journalisten und Bloggern gab? Also bevor das immer weniger zu unterscheiden war, bevor immer mehr Journalisten auch online veröffentlicht und vermehrt Blogger nach journalistischen Standards gearbeitet haben? Bevor immer mehr Journalisten und Redaktionen die verschiedenen Werkzeuge zum Veröffentlichen im Netz für sich entdeckt haben und Blogs teilweise nicht mehr von Magazinen zu unterscheiden waren? Ja, die Klowand-Zeiten 😉 Man sollte ja meinen, dass diese Zeiten des gegenseitigen Nicht-Verstehens endlich vorbei wären.  Weiterlesen

Kooperationsanfragen

Ich schreibe das jetzt mal hier rein, damit ich auf entsprechende Mails einfach mit einem Link antworten kann und vielleicht liest ja der eine oder andere hier, bevor er mir so eine Mail schickt. Es dreht sich um die regelmäßig und vor allem für diese Seite hier, venue music, Saarhanf und Shirtblog eingehenden „Kooperationsanfragen“, die sich praktisch immer um ein Thema drehen: Wolle Link verkaufe?

Weiterlesen

Das Urteil ist da

In der „Dobschat hat das A-Wort gesagt“-Klage ist nun das Urteil da. Leider habe ich gerade nicht so viel Zeit, um das ausführlich zu kommentieren, daher nur die Kurzzusammenfassung von mir (also ohne jeden Anspruch auf irgendwas, schon gar nicht darauf, dass ich alles 100%ig juristisch korrekt wiedergebe):
Weiterlesen

SaarCamp 2016

Wollte es nur kurz als Erinnerung hier erwähnt haben: Nächste Woche am 4. und 5. Juni ist schon wieder SaarCamp. Und es gibt auch noch Tickets. Wenn die re:publica das bundesweite Klassentreffen der Blogger und anderer Content-ins-Netz-Packer ist, dann ist das SaarCamp eben das Gegenstück dazu im Saarland. Wobei natürlich nicht nur Menschen aus dem Saarland beim SaarCamp sind 🙂 Weiterlesen

Log vom 20.05.2016

Noch eine Runde Retro-Bloggen: Einfach kommentierte Links, die mir an diesem Tag so in den Browser geflogen sind kurz aufgelistet. Bloggen wie früher halt, als man Links nicht einfach so in irgendwelche mehr oder weniger sozialen Netzwerke gekippt hat.

Weiterlesen

Log vom 19.05.2016

Wie gestern geschrieben, ist das hier so ein bisschen Retro-Blogging: Einfach nur ein paar Links, die mir an einem Tag untergekommen sind, mal ausführlicher, mal knapper, mal auch gar nicht kommentiert. Alles eben, was zu wenig für einen eigenen Beitrag, aber zu viel für ein simples Teilen per Netzwerk ist. Damit es halt hier ist und nicht woanders… 🙂  Weiterlesen

Log vom 18.05.2016

Blog kommt ja von Weblog und das wiederum ist eine Kombination aus Web und Logbuch und stammt daher, dass maifrüher mal einfach so Links in seine Weblog gekippt hat von Seiten, die man so besucht hat und die interessant sind oder waren. Kurz kommentiert oder auch kommentarlos. Mir fliegen jeden Tag reihenweise interessante Links durch den Browser und klar kann ich die alle via Twitter, Facebook usw. verbreiten, wenn mir gerade die Zeit oder die Inspiration für einen längeren Eintrag hier fehlt. Oder ich baue einfach einen Eintrag pro Tag, in dem ich diese Links sammle. Keine Ahnung, was daraus wird, aber ich versuche es einfach mal wieder mit dem Bloggen wie früher, also quasi „Retro-Bloggen“ und Retro ist doch cool… 🙂

Weiterlesen

WordPress-Meetup im Saarland

Es gibt ja ein paar WordPress-Nutzer im Saarland, für die könnte der Termin für das erste WordPress-Meetup im Saarland interessant sein: 30. Mai 2016, ab 19 Uhr im Saalbau in Wadern-Nunkirchen. Möglicherweise finde ich ja auf diesem Weg auch gleich eine Mitfahrgelegenheit von Saarbrücken und danach wieder zurück? 🙂

Gastbeiträge

In letzter Zeit trudeln wieder vermehrt Anfragen nach „thematisch passenden Gastbeiträgen auf dobschat.de gegen Aufwandsentschädigung“ ein. Dabei meinen die Absender dieser Anfragen mit einem „Gastbeitrag“ praktisch immer einen Werbebeitrag, der nicht als solcher gekennzeichnet und mit dofollow-Links zur beworbenen Website versehen werden soll. Um es kurz zu machen: Vergesst es. Über sogenannte „Sponsored Posts“, also bezahlte Beiträge, die dann aber eben auch als solche gekennzeichnet werden, bin ich durchaus bereit nachzudenken. Über beinahe alles, aber nicht über angebliche Gastbeiträge, die dann doch nur Schleichwerbung sein sollen.  Weiterlesen

Update zum Update zur „Dobschat hat Arschloch gesagt“-Klage

Da ich gefragt wurde, was denn nun eigentlich bei der Klage des früheren Politikers raus gekommen ist, der sich beleidigt fühlt, weil ich ihn Arschloch genannt hatte, obwohl ich doch ausdrücklich dazu geschrieben hatte, dass ich ihn damit nicht beleidigen wolle. Am 29. Februar sollte es dazu ja ein schriftliches Urteil geben, das gab es aber nicht. Warum?  Weiterlesen

Disqus & WP to Buffer Pro

Nachdem nun also das PlugIn Social in Rente geschickt wird, war ich auf der Suche nach einer neuen Lösung, um neue Beiträge in den verschiedenen Social Media Kanälen anzukündigen. Klar, kann man auch alles manuell machen, aber ich bin halt ein fauler Sack 😉 Dafür habe ich auch recht schnell eine Alternative gefunden. Wofür ich keine direkte Alternative gefunden habe, war die Funktion Kommentare und Tweets aus Facebook zurück ins Weblog zu holen. Weiterlesen

© 2017 Dobschat

Theme von Anders Norén↑ ↑