Browsalgie

Browsalgie
Es gibt ja tatsächlich noch einen Browser von Netscape. Naja, ist im Grund nur ein angepasster Firefox, aber beim Logo werden doch ein paar Erinnerungen wach. Ja früher, vor den Browser-Kriegen… Aber die Zeiten sind rum und ich frage mich ernsthaft, wer Firefox in der Geschmacksrichtung Navigator eigentlich noch braucht? Eine Frage, die sich zwar auch einige beim Safari unter Windows stellen, aber da sehe ich noch einen Sinn: mindestens als Testumgebung wird er irgendwann sinnvoll sein, wenn er mal vernünftig unter Windows läuft.

2 Antworten zu “Browsalgie”

Kommentare sind geschlossen.