Atemnot in der Nacht

Atemnot in der Nacht

Gefühlte 17.000 Mal wird gefragt, ob J.B.O. nicht mal eine Coverversion von „Atemlos durch die Nacht“ machen wollen. Keine Ahnung, ob sie wollen, aber immerhin gibt es eine Medizinerversion und J.B.O. sind ja auch so was wie Mediziner, denn Lachen soll ja angeblich eine gute Medizin sein (für oder gegen was auch immer) und irgendwie ist diese Version auch ganz lustig, aber irgendwie auch traurig… oder so.

Ähnliche Artikel

Nicht nur für Bands: Reichweite bei Facebook Langsam wird das zu einem Facebook-Blog ;) Aber da das Thema Reichweite in letzter Zeit wieder mal vermehrt aufgetaucht ist und die Fragen dazu schon ...
Die J.B.O. Showfuzzis: Der Ente, die Sahne, das Bl... Durch J.B.O. habe ich ja eine Menge bekloppter (das gute Bekloppt, nicht das bekloppte Bekloppt) Menschen kennengelernt. Zwei dieser Menschen sind Der...
„Hannes ist der tollste Mensch auf der Welt!“ So langsam lassen die Schmerzen nach, aber für so einen Samstag Abend nimmt man die doch ganz gerne in Kauf. Der eine oder andere hat vielleicht mit...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.