Apple hat es nicht so mit Humor

Extra für Apple zensiert: Das Cover zum Album „Explizite Lyrik“
Extra für Apple zensiert: Das Cover zum Album „Explizite Lyrik“
Extra für Apple zensiert: Das Cover zum Album „Explizite Lyrik“

Nein, von Humor hat Apple echt keine Ahnung. J.B.O. wollten Ihr Album „Explizite Lyrik“ natürlich auch wieder in den iTunes Store bringen, nachdem die Rechte jetzt bei ihrem eigenen Label Megapress liegen. Ist ja nur logisch, aber plötzlich hat Apple ein Problem mit dem Cover oder um genau zu sein mit dem „Warnhinweis“ vor den Gefahren der „CD“ auf dem Cover. Denn das sei ein unzulässiger Hinweis auf die physikalische Darreichungsform des Albums und das erlaubt Apple nicht… Nein, von Humor haben die echt keine Ahnung bei Apple.

Mehr dazu:

 

Ähnliche Artikel

Musik-Überschneidungs-Finde-Dings Okay, die Überschneidungen mit Missi sind nicht so gross. Mit Andrea habe ich zumindest mal 20 meiner 50 meistgehörten Interpreten gemeinsam...
Hat der denn echt keine Freunde? Ich wollte ja eigentlich echt nichts mehr über diese komische Band schreiben, aber nachdem ich das Bild von Bills “neuer Frisur” gese...
Die Preisgestaltung bei Amazon Es ist ja schon spannend, wie Amazon die Preise macht. Man könnte meinen, dass man bei Amazon versucht sich über die Preisgestaltung kleine ...

1 Antwort zu “Apple hat es nicht so mit Humor”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.