Fahrräder für Flüchtlinge

In Saarbrücken (und hoffentlich nicht nur hier) werden derzeit Fahrräder gesucht, als Spenden für Flüchtlinge, um es ihnen zu ermöglichen ein wenig mobiler zu sein. Das ist doch eine feine Sache. Jetzt bleibt zu hoffen, dass die Entsorgung von Fahrrädern durch die Polizei so aussieht, dass diese Räder dem ADFC gespendet werden und eben nicht auf dem Schrott landen.

Beitragsfoto: Gitte Herden, CC-Lizenz

Mein Newsletter ist so toll, den will jeder haben…

Scheinbar ist die Angewohnheit einiger Menschen nicht auszurotten, einfach mal jeden Kontakt in ihren Newsletter aufzunehmen. Schließlich sind sie so sehr davon überzeugt, dass ihr Newsletter so toll und interessant ist, dass den jeder bekommen muss, der ihnen irgendwann mal eine Mailadresse genannt hat. An diese Menschen, mit ihren tollen Newslettern, möchte ich ein paar Worte richten:

Mein Newsletter ist so toll, den will jeder haben… weiterlesen

So gut wie möglich

Okay, die NSA wollte die DE-CIX-Daten vom BND irgendwann nicht mehr und so, alles ganz nett, aber ich hätte fast meinen Kaffee auf das Display gespuckt – wenn ich gerade Kaffee getrunken hätte, was glücklicherweise nicht der Fall war – als ich diesen Satz gelesen habe:

Das G10-Gesetz solle “so gut wie möglich” eingehalten werden, sagte Kiesewetter.

So gut wie möglich weiterlesen

Aus Gründen: Vollbremsung

Manchmal läuft es anders, als man sich das denkt. Und manchmal sogar komplett anders. Aus verschiedenen Gründen habe ich heute eine Vollbremsung hingelegt, die ich so nicht geplant hatte – aber das ist ein schlagartiger Stopp ja nie. Wäre der Stopp geplant gewesen, dann hätte man ja langsam abbremsen können.

Aus Gründen: Vollbremsung weiterlesen

BrickCamp

Casi hat mich eben noch mal ans BrickCamp erinnert, das dieses Wochenende in Dortmund ist. Eigentlich würde ich dort ja hingehen – aber ich bin ja in Berlin auf der Freiheit statt Angst. Das bedeutet also, dass die Massenüberwachung schuld daran ist, dass ich das BrickCamp nicht besuchen kann. Noch ein Grund mehr morgen zur Demo zu gehen…

Würde mich freuen zumindest dann viele Berichte, Fotos und Video vom BrickCamp im Netz zu finden :)