Meinungsfreiheit, Strafanzeige und 800 Euro Schadenersatz [Update]

Da gab es vor gut einem Jahr mal einen Politiker, der meinte, er könne diskriminierende Aussagen über Homosexuelle tätigen und das wäre dann nicht diskriminierend, weil er ja dazu schrieb, er wolle damit nicht diskriminieren und er würde nur von seiner Meinungsfreiheit gebrauch machen. Außerdem müssten ja die Kinder vor den Homosexuellen geschützt werden. Tja, ich schrieb dann in mein kleines Weblog, dass ich ihn, wie alle homophoben Menschen, für Arschlöcher halte, ohne ihn oder diese damit beleidigen zu wollen – ist halt meine Meinung.

Meinungsfreiheit, Strafanzeige und 800 Euro Schadenersatz [Update] weiterlesen

Lasst uns gemeinsam Griechenland retten

Kann doch nicht so schwer sein: Wenn jeder Europäer beim Crowdfunding etwas über 3 Euro gibt, dann kann Griechenland alle Schulden die nächste Rate zahlen, es wird wieder Sendezeit in den Nachrichten für andere Themen frei und die Bild hört auf mit der Hetze gegen die Griechen. Damit wäre doch allen geholfen (außer natürlich denen, gegen die die Bild danach hetzen wird, aber irgendwas ist ja immer).

Lasst uns gemeinsam Griechenland retten weiterlesen

„Besorgte Bürger“ – einfach nur widerlich

Ich war ganz offensichtlich nicht der Einzige, dem bei den Bildern aus Freital in letzter Zeit das Essen wieder hoch gekommen ist. Diese „besorgten Bürger“, die dort gegen die Unterbringung von Flüchtlingen hetzen sind einfach nur widerlich. Bei Schlecky Silberstein wurde das wunderbar formuliert:

„Besorgte Bürger“ – einfach nur widerlich weiterlesen

Die SPD macht dumme Witze

Also entweder sind die bei der SPD jetzt komplett bescheuert oder sie machen dumme Witze, aber das kann doch nicht deren Ernst sein, oder? Glauben die tatsächlich, dass denen noch jemand ein Digital-Programm schreibt, nachdem die Partei einen so dicken und stinkenden und hässlichen Überwachungshaufen hingelegt hat? Glauben die wirklich, dass sich die Leute, die sie angeschissen haben, hinsetzen und der vermeintlich sozialdemokratischen Partei auch noch Tipps geben, was sie als nächstes kaputt machen können?

Die SPD macht dumme Witze weiterlesen

Der Sascha, Apple Music und der Apfel-Trigger

Ich bin ja sehr oft mit Sascha Pallenberg einer Meinung, wirklich sehr oft. Aber wenn es um das Thema Apple geht, fällt es mir immer wieder schwer hinter dem virtuellen Schaum vor dem Mund noch so ein bisschen die berechtigte Kritik zu erkennen. Irgendwie scheint Apple bei Sascha einen Knopf zu drücken, der die Gehirnbereiche kurzzeitig lahm legt, die für so Dinge wie „Sachlichkeit“ oder „neutrale Betrachtung“ notwendig sind. So auch bei Apple Music

Der Sascha, Apple Music und der Apfel-Trigger weiterlesen

VDS: Reinhold Gall setzt noch einen drauf

Reinhold Gall ist SPD-Mitglied, Abgeordneter des Landtags in Baden-Württemberg und auch noch Innenminister dieses Bundeslandes. Und Reinhold Gall meinte zum Thema Vorratsdatenspeicherung noch einen drauf setzen zu müssen. Als wäre die Zustimmung dazu noch nicht schlimm genug.

VDS: Reinhold Gall setzt noch einen drauf weiterlesen